Simone Schilling * neuer Wohnort (seid 23.05.2013):  Österreich (4190 Bad Leonfelden) - Tel. 0680-3041741, E-Mail: Shiva_X@gmx.at  (NEU !!!)   

 

Das Buch zu diesem Fall (zur Homepage) erscheint in mehreren Bänden - Band 1 ist ab Oktober 2018 erhältlich !!!

        Infos zur Bestellung auf Seite 2 (Update Juli 2018) &           auf Seite 3 (siehe blaue Seitenleiste links)  

 

Terrorismus-Warnung - Warnung vor einem "stillen" Krieg, der die Übernahme dieser Welt und anderer Welten (Parallelwelten, Dimensionen, Planeten) zum Ziel hat und der mit geheimen Technologien (implantierbaren Micro-Chips für Mind-Control, menschlichen Klonen und vielem mehr) geführt wird !!

Warning of Terrorism / Warning about a "silent" War (Please translate from German)

 

 Internationales Hilfegesuch/Terrorismuswarnung (2008/2009)an:  div. deutsche Behörden wie Polizei, Bundeskriminalamt, Landeskriminalämter, Bundesnachrichtendienst, Militärischer Abschirmdienst, Bundesamt für Verfassungsschutz, Verteidigungsministerium u.s.w. sowie an internationale Behörden wie z.B. Interpol, Europol, Anti-Terrororganisationen, Nato, Internationaler Gerichtshof, div. Auswärtige Ämter/Botschaften, ausländische Regierungen & Militär´s, internationale Geheimdienste und Geheimgesellschaften etc.   ... mit der Bitte um Weiterleitung an Politiker, Diplomaten, Mitarbeiter von Polizei, Botschaften, Geheimdiensten/Nachrichtendiensten, Militärs & Geheimbünde & die Medien im In- und Ausland  !!!

                                                                                                                                   

Mitteilung / Warnung über den weltweiten, illegalen Einsatz von Spionage-Waffen (implantierbare Mikrochips) für "Mind-Control" (Bewußtseins-/ Gedankenkontrolle) und andere geheimdienstliche Mittel / Waffen zwecks Hochverrat und andere Angriffe gegen Staaten und obere Staatsorgane !!!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie darauf hinweisen das Nachrichtendienstliche Mittel (implantierbare Mikrochips) weltweit illegal im Umlauf sind, die es ermöglichen das ausgesprochene und das unausgesprochene Wort - sprich die Gedanken abzuhören !!!   (Mind-Control = Gedankenkontrolle / Kommunikation von einem zentralen Nervensystem zum anderen) !!

Ich vermute das diese Technologie für das Militär & die Geheimdienste (evtl. schon zu Stasi-Zeiten) entwickelt wurde - und von diesen auch für Spionagezwecke eingesetzt wurden oder werden.

Diese Technologie ist in den falschen Händen eine sehr große Gefahr da sie einen zu einem "gläsernen Menschen" macht (sie können mit dieser Technologie geräuchlos Länder übernehmen, alle Ziele oder Aktionen, die Sie planen, sind im voraus bekannt) - mit nachstehenden Technologien sind Straftaten wie Hochverrat und  andere Angriffe gegen den Staat, Angriffe gegen obere Staatsorgane, Landesverrat und strafbare Handlungen gegen den öffentlichen Frieden problemlos möglich (Silent War = stiller Krieg) !!!

Ich vermute das sich diese Spionage-Chips (Waffen) seit über 3,5 Jahren in den Händen von Terroristen befinden und das damit einige Mitarbeiter von Geheimdiensten & Militärs sowie Mitglieder von Geheimbünden (Freimaurer, Illuminaten, Tempelritter etc.) international ausspioniert wurden, und das auf diese Weise sehr geheime Informationen und andere geheimdienstliche Mittel/Methoden & Waffen in die falschen Hände geraten sind, wie z.B.:

  • die Möglichkeit Gegenstände und Lebewesen Unsichtbar zu machen
  • das Klonen von Menschen, einschl. der Möglichkeit Erinnerungen & Fähigkeiten eines Menschen auf einen Klon zu übertragen !!!(mehr Infos zum Thema Klonen auf Seite 2)
  • die Möglichkeit zur "Programmierung" von Menschen durch das Erschaffen multipler Persönlichkeiten / Abspaltung von Gedächtnisinhalten (trauma-basierte Mind-Control u. andere CIA-Techniken) 
  • der Handel mit Klonen und menschlichen "Ersatzteilen" die legal nicht zu erwerben sind, z.B. männliche Geschlechtsteile, Brustwarzen etc.
  • das Durchführen blutloser und narbenloser Operationen
  • Abschirmtechniken
  • Software zum ausspionieren & manipulieren gesicherter Computernetzwerke etc.
  • die Möglichkeit zur Erschaffung transhumanoider Wesen / Hybriden
  • Zeitreise-Technologien
  • Teleportationstechniken
  • Die Möglichkeit andere Planeten zu besuchen (nähere Infos auf Seite 2)
  • Zugang zu unterirdischen Einrichtungen/Bunkern (auch auf bzw. unter Privatbesitz/Grundstücken) die über ein Tunnelnetz miteinander verbunden sind
  • Zugang zur "Inneren Erde" (die scheinbar bewohnt ist)
  • die Möglichkeit andere Dimensionen/Paralleluniversen zu "besuchen" (nähere Infos auf Seite 2)
  • die Möglichkeit zur Manipulation der "Matrix"

Des weiteren befürchte ich das diese Spionage-Chips weltweit zur Wirtschaftsspionage eingesetzt werden, da ich während meiner Spionage -   seit August 2007 (den Chip habe ich vermutlich bereits seit Anfang 2006) mehrere Geschäftsideen hatte, die mehrere Millionen wert sein dürften. Ich vermute das die Täter es unter anderem auf diese Idee(n) abgesehen haben und ich daher bezüglich der Sicherung dieser Idee / dieses Konzepts auf Basis des Immaterialgüter-Rechts keinerlei Möglichkeiten seitens eines Patentanwaltes und staatlichen Stellen bekomme. Gleichzeitig kann man mich so auch "mittellos halten" um mir keine Möglichkeiten zur Klärung des Falls zu ermöglichen (finanzielle Unabhängigkeit hätten mir Reisen ins Ausland und somit die weltweite Verbreitung dieser Informationen ermöglicht) !

Als Täter vermute ich ein weltweit tätiges Netzwerk das über erstklassige Beziehungen / Kontakte zu Kriminalpolizeien, Bundeskriminalamt (BKA), Landeskriminalämter (LKA), Bundesnachrichtendienst (BND), Militärischer Abschirmdienst (MAD), zum FBI, Militärs & Geheimdiensten bis hin in die Regierungsebenen (weltweit) verfügt. Eine hochrangige Person dürfte nachdem sie "gechipt" wurde sehr einfach erpressbar sein !!

Ich bin mir sicher das mir ein solcher Spionage-Chip von meinem Ex-Freund implantiert wurde, dessen Vater ist Ex-Diplomat mit Beziehungen & Wohnsitz in Deutschland und den USA. Er war wohl mal für den Chip-Hersteller AMD (Advanced Micro Devices, gegründet am 1. Mai 1969 unter dem Namen Sanders Association) tätig.  Laut Aussage des FBI (beim Amerikanischen Konsulat in Frankfurt/Main) ist bzw. war er wohl mehrere Jahre für das FBI tätig und dürfte daher Zugang zu solchen Spionagewaffen oder Wissen über deren Existenz haben !!!Außerdem hat er einen 2. Vater, der beim Amerikanischen Militär ist (er war evtl. 2006 in Butzbach (Hessen) stationiert). Ich bin mir ebenfalls sicher das diese Familie von einer anderen Ex-Freundin meines Ex-Freundes (Namen können von internationalen Ermittlungsorganen/Behörden angefragt werden) erpresst wird, da diese wohl (vielleicht unter dem Einfluss von Drogen / Alkohol) vom missbräuchlichen Einsatz dieser Chips erfahren hat und das meine Spionage damit in Zusammenhang zu bringen ist, da sie aus Eifersucht schon einige Versuche unternommen hat unsere Beziehung zu zerstören - ihr wurde vor einigen Jahren eine multiple Persönlichkeitsstörung (MPS) diagnostiziert, womit ich damit keineswegs sagen möchte das sie sei eine "Programmierte" ist. Ich möchte darauf hinweisen das es sich bei dieser Person um eine sehr gefährliche Psychopatin handeln dürfte (die inzwischen über viel zu viel Macht und Wissen verfügt) !!!

Die Tatsache das mein Ex-Freund sich nicht im geringsten für diese Sache interessiert (und auch nicht interessiert hat als wir noch zusammen waren) und mir nicht hilft obwohl er durch seine Familie über hervorragende Kontakte verfügt (Kripo, Geheimdienst, Militär, Politiker, Geheimgesellschaften, Kontakte zum ehem. Nazi-/Stasi-Regime und andere sehr einflußreiche Menschen) ist meiner Meinung nach genug Beweis für die Täterschaft dieser Familie !!

Das die Täter über ein hervorragendes Netzwerk an Kontakten verfügen beweisen die auf dieser Homepage veröffentlichten Unterlagen aus denen hervorgeht das z.B. das Bundeskriminalamt Wiesbaden eines meiner Schreiben beantwortet hat bevor dies überhaupt dort eingegangen ist (Sendung lt. Einschreiben der deutschen Post am 03.03.2008 beim BKA eingegangen, lt. Eingangsstempel vom BKA aber bereits am 29.02.2008 von dort ans Landeskriminalamt Wiesbaden weitergeleitet). Ein zweites Schreiben wurde lt. Sendungsstatus der Deutschen Post gar nicht zugestellt (hat die Poststelle Nieder-Wöllstadt nie verlassen), wurde jedoch am 11.07.2008 von einer Frau Silvia Zettler vom Bundeskriminalamt Wiesbaden beantwortet. Außerdem weiß ich das meine Täter Kontakte zur Kriminalpolizei Friedberg haben (die ja für mich zuständig ist) !

Ähnlich dubios lief es mit meinen Schreiben an den Bundesnachrichtendienst und das Bundesamt für Verfassungsschutz. Abgesehen davon das sich keiner dieser Deutschen Geheimdienste für Spionage zuständig fühlt ?!? wurde mein Schreiben ebenfalls von mind. einer dieser Stellen zu einem Zeitpunkt beantwortet zu dem diese Behörde(n) dieses überhaupt noch nicht erhalten hat. Hier passen einige der Datumsangaben nicht überein bzw. lassen sich inzwischen nur noch schwer nachvollziehen da lt. der Deutschen Post angeblich die Sendungsnummern & Empfänger vertauscht wurden. Außerdem gab es einen Zugriff auf mein Bankschießfach (Sparkasse, Nieder-Wöllstadt) indem ich diese Unterlagen aufbewahre (ich vermute das jemand beim BND "geschützt" werden soll). Desweiteren ist ein Einschreiben an Interpol ebenfalls nicht zugestellt worden !!

Ich habe dieses Schreiben mittlerweile auch persönlichan in Paris (Frankreich) an die Polizei & das Militär mit der Bitte um Weiterleitung an die französischen Geheimdienste sowie Interpol & Europol gegeben sowie an einige ausländische Botschaften in Bern (Schweiz) mit der Bitte um Weiterleitung an die jeweiligen Geheimdienste !! (Leider habe ich bislang von keiner dieser Stellen eine Reaktion auf mein Schreiben erhalten, ich hoffe es liegt daran das diese "geheim" ermitteln und nicht daran das Sie inzwischen aufgrund des Einsatzes von vorstehend genannten Mitteln handlungsunfähig sind).

Ich habe viele Menschen um Hilfe gebeten, die definitiv über Mind-Control oder diese Chips bescheid wissen oder sich dafür interessieren dürften wie z.B. Herrn Dr. Munzert (Mikrowellenterror.de) der mir überhaupt nicht geantwortet hat ?!?  ..Oder den Buchautor Jan van Helsing (der soviel über die geheimen Machenschaften der Welt weiß das seine Bücher zum Teil verboten wurden) - er schreibt Bücher über Bewußtseinskontrolle, konnte mir aber keine hilfreichen Informationen geben ?!? ..Dann wäre da noch ein Polizist Namens Markus Dümig (vom 8. Revier in Frankfurt/M.) der sich zwar für die Mind-Control Opfer einsetzen soll aber komischerweise überhaupt kein Interesse an MEINEM Fall hatte (ich habe zumindest nie eine Antwort auf mein Hilfegesuch erhalten) und das obwohl ich Namen und Verbindungen von Tätern kenne und auch scheinbar mehr über deren Methoden weiß als andere (das Mind-Control über implantierte Microchips möglich ist habe ich bisher im Internet so niergends gelesen) ?!? ..Einem Bekannten von mir, der mein Anliegen einem Diplomaten (Carlos A. auf Frankfurt/M.) mitgeteilt hat wurde von diesem nahegelegt "sich aus dieser Angelegenheit rauszuhalten" (das klingt wie "ich weiß was aber kann dir nichts dazu sagen"). Als ich mich dann selber mit diesem Diplomaten in Verbindung setzen wollte, konnte mir mein Bekannter plötzlich keine Verbindungsdaten geben (Adresse oder Telefonnummer) da er wohl sein Handy verloren hatte (meine Nummer hat er noch) !?!   Damit ist wohl klar das solche Menschen erpresst oder eingeschüchtert wurden oder das die Täter mit anderen Mitteln eingreifen (denn diese wissen ja was ich vorhabe oder gerade mache).

Da sich für meinen / diesen Fall scheinbar keine deutsche Behörde / Polizei zuständig fühlt möchte ich Sie hiermit ausdrücklich darauf hinweisen das ich mit Sicherheit nicht das erste - und auch nicht das letzte Opfer - dieses Netzwerkes sein werde !!! (siehe Schilderung des Falls "Michael P." aus dem Buch Zaubergesang).

Ich möchte Sie um Hilfe bitten und warnen, da ich befürchte das diese Täter unter dem Schutz von einigen Behörden / Geheimdiensten mit vorstehend genannten Geheimdienstlichen Mitteln und Methoden weltweit kriminell tätig sind !!

Ich habe Grund zur Annahme das außer Wirtschaftsspionage, Menschen-/Kinderhandel (und Folter), dem Gebrauch von menschlichen Klonen und Unsichtbarkeit auch der der Handel mit menschlichen "Ersatzteilen", die legal nicht zu erwerben sind, betrieben wird (z.B. männliche Geschlechtsteile, Brustwarzen etc.), da meine Brustwarzen verändert bzw. ausgetauscht wurden. Es sind keine Narben zu sehen aber meine Brustwarzen sind definitiv viel größer als früher (mein Ex-Freund war übrigens ganz verliebt in meine sehr kleinen Brustwarzen) ..und das sind leider nicht die einzigsten Veränderungen die in den letzten 2 Jahren auf das Eingreifen der Täter zurückzuführen sind. Ich bin ca. 4 cm größer als früher, habe ca. die Hälfte meiner Haare verloren und meine Augen sind nicht mehr blau sondern grau (um nur die zu nennen die Skeptiker nicht zu Äußerungen wie "naja du wirst halt älter" veranlassen könnte, wobei man sich doch fragen muß wie sehr man innerhalb von 2 Jahren altern kann wenn man nicht das Opfer einer eifersüchtigen "Ex-Freundin" ist für die gutaussehende Frauen ein generelles Feindbild sind !! 

Ich habe Angst um mein Leben da es bereits versuche gab mich einzuschüchtern bzw. umzubringen. Im Herbst 2007 wurden mir Drogen verabreicht so das ich 24 Stunden in einer psychiatrischen Klinik festgehalten wurde - wahrscheinlich um meine Glaubwürdigkeit in Frage zu stellen und im Herbst letzten Jahres gab es einen Gas-Anschlag auf mich in meiner Wohnung (im Haus meines Ex-Freundes). Es war ein Gas das durch die Poren in den Körper gelingt - nicht über die Atemwege !!  Ich könnte mir vorstellen das es sich dabei um irgendein Kampfmittel gehandelt hat, da es sehr "agressiv" war und mir danach sehr viele Haare ausgefallen sind und auch heute noch ausfallen. Außerdem wurde die erst 1 Jahr zuvor renovierte Wohnung danach erneut kompl. saniert !!

Ich bitte Sie diese Informationen ernst zu nehmen und dieses Schreiben / diese Homepage an weitere Behörden / Regierungen, alle Militärs & Geheimdienste & Geheimbünde und die Medien im In- und Ausland weiterzuleiten da ich befürchte das diese in größer Gefahr sind (da die Terroristen es unter anderem auf diese abgesehen haben könnten um weiterhin ungestört "handeln" zu können) - anders kann ich es mir nicht erklären das scheinbar niemand Ermittlungs-/ Handlungsbedarf sieht !!!

 Für evtl. Rückfragen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - am besten persönlich, da Telefonate & Schriftverkehr zum Teil abgefangen werden !!!

 Mit freundlichen Grüßen

Simone Schilling

 

Update (Januar 2010)

Im Oktober letzten Jahres hat sich eine Frau Bodenstedt von der Kripo Offfenbach (Abteilung Staatsschutz) mit mir in Verbindung gesetzt (nachdem ich alle LKA´s in Deutschland und auch andere Polizeidienststellen informiert habe) und den Fall übernommen, allerdings wurde mir von dieser Stelle nahegelegt nichts mehr in eigener Sache zu unternehmen, sollte ich weiterhin dieses Schreiben ins Ausland verschicken (ich mache es natürlich trotzdem) müßte man mir meinen Computer wegnehmen (das sind ja "Stasi-Methoden") !!

Anfang Januar 2010 habe ich ein Schreiben erhalten in dem mir mitgeteilt wurde das die Staatsanwaltschaft Hanau ein Betreuungsverfahren (Vormundschaft) für mich vorschlägt, auf Nachfrage konnte mir dies jedoch nicht begründet werden, jedoch ist somit wohl mal wieder klar das man mich "mundtot" machen möchte, denn wenn die Staatsanwaltschaft mir helfen wollte würde sie einfach diesen Fall bearbeiten !!!
Ich fühle mich in Deutschland daher nicht gut betreut und weiß nicht mehr wem ich noch vertrauen kann, daher sende ich Ihnen mein Schreiben trotzdem und bitte Sie dieses Schreiben mit der nötigen Diskretion zu behandeln, so das ich in Deutschland keine Probleme bekomme,

Außerdem habe ich eine recht ungewöhnliche Bitte/Anliegen. Ich fühle mich in Deutschland nicht mehr sicher, ich bin hier in eine rießen Sache reingeraten (ein mächtiges Netzwerk aus hochrangigen Kontakten), Ich befürchte das man mich mundtot machen möchte indem man mich als psychisch krank hinstellen möchte, daher meine Frage - besteht die Möglichkeit das ich im Ausland Schutz bekomme und diesen Fall von dort aus zu klären (über das dortige Militär/Polizei/Geheimdienste) ?

 

Update (Juli 2010):                                                                                                                                                               

Zu meiner vorstehenden Vermutung das durch das Vertauschen von Unterlagen in meinem Bankschließfach ich zu der Annahme kam das jemand beim "BND" geschützt werden soll, möchte ich anmerken das ich inzwischen der Ansicht bin das dies auch dem Zwecke gedient haben könnte den Verdacht auf den BND zu lenken um jemanden (einen Kontakt/Vitamin-B) beim Bundesamt für Verfassungsschutz zu "schützen".. 

Desweiteren lese ich ständig über implantierbare Mikrochips in Verbindung mit der "Neuen Weltordnung" und ähnlichen "Verschwörungstheorien". Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen das ich mir absolut sicher bin das soetwas nichts mit meinem Fall zu tun hat !

Dennoch sollte man sowohl die Täter und deren Umfeld (Namen können von Ermittlungsbehörden angefragt werden) als auch die Mitarbeiter div. Behörden mal auf Verbindungen zu solchen Gruppierungen überprüfen !!!

 

Update Septemper 2010:

Buch-Empfehlung: "Die Transformation Amerikas" (Transformation of America) von Caty O´Brian & Mark Phillips - dieses Buch erzählt die Geschichte einer ehem. Mind-Kontroll-Sklavin aus dem "MK-Ultra-Projekt Monarch" der US-Regierung !!

Hier ist die Rede von Programmierungen die mittels gespaltener Persönlichkeiten - verursacht durch Folter - erzeugt werden (trauma-basierte Mind-Control). Durch Folter werden Teile des Gehirns voneinander abgespalten (um die Erinnerung daran zu verdrängen), diese "Abteilungen" können dann Programmiert werden, wobei keine der verschiedenen Persönlichkeiten/Abteilungen voneinander weiß bzw. eine Person nicht weiß was sie in Ihrer anderen Persönlichkeit erlebt hat wenn sie sich nicht in dieser befindet (Abspaltung von Gedächtnisinhalten). Man nennt dies Multiple Persönlichkeitsstörung (MPS) oder Dissoziatives Identitäts Syndrom (DID). Auf diese Weise programmierte Menschen können wie WAFFEN eingesetzt werden, da sie (wie unter Hypnose) auch keinen freien Willen haben. 

Wenn man bedenkt wie viele Versuche Caty O´Brian nach Ihrer Befreiung & Deprogrammierung unternommen hat um Gerechtigkeit und eine Klärung Ihres Falles zu erwirken fallen einem schnell Parallelen zu meinem Fall auf - es ist beängstigend das in Deutschland scheinbar ähnliche Verhältnisse herrschen, man könnte meinen das mein Fall auch aus Gründen der "nationalen Sicherheit" nicht geklärt werden kann, zumal die USA ja unsere ehemalige Besatzungsmacht war/ist !!

Allerdings glaube ich nicht das die im Buch erwähnten Strukturen (obwohl meine Täter durchaus die nötigen Verbindungen in die USA haben dürften) für meinen Fall ursprünglich verantwortlich sind aber ich könnte mir gut vorstellen das solche Leute auf diesen Fall aufmerksam geworden sind (ich habe ja Hilfegesuche/Warungen an die CIA, das FBI u. ans US-Millitär geschickt) und man den Tätern statt einer Strafverfolgung einen "Deal" zur "Zusammenarbeit" vorgeschlagen hat (zumal ich mir sicher bin das die Täter von denen ich berichte ebenfalls Menschen foltern)  !!!

..weshalb ein Zusammenhang mit einer sogenannten "Neuen Weltordnung" nicht mehr ganz auszuschließen wäre..

 

 Update-Nr. 2 (September 2010):

..beim Lesen der Bücher zum "Montauk-Projekt" (Das Montauk-Projekt", "Rückkehr nach Montauk", "Die Pyramiden von Montauk", "Die schwarze Sonne" u. "Die Interviews zum Montauk-Projekt" von Preston B. Nichols & Peter Moon)  bin ich wieder auf die Namen "Thyssen" & "Krupp" gestoßen, die wohl Hiltler und die Nazis mitfinanziert haben und somit mit der in den Büchern erwähnten "Brookhaven-Gruppe" in Verbindung zu bringen sind. Eine Gruppe von Leuten die nach dem Philadelphia-Experiment (Unsichtbarkeits-Experiment) wohl Projekte/Experimente zur Bewußts-/Gedankenkontrolle, Raum & Zeit (Zeitreisen/Teleportation)  etc. ohne Zustimmung & Wissen der amerikanischen Regierung durchgeführt haben. An dieser Stelle scheint es mir erwähnenswert das lt. Aussage meines Ex-Freundes ein Verwandschaftsverhältniss zwischen seiner Familie und diesem deutschen Stahlmagnaten besteht ! Ich möchte damit keinesfalls andeuten das diese mächtige und einflußreiche Familie für meinen Spionagefall verantwortlich ist (das ist ganz sicher die Ex-Freundin meines Ex-Freundes und dessen Familie) aber es zeigt mal wieder sehr deutlich das die Familie meines Ex-Freundes, die ich hier als Täter aufführe, keineswegs so "unbedeutend" ist wie man auf den ersten Blick glauben mag. Kontakte zum FBI, zum amerikanischen Millitär u. familiäre Verbindungen zum ehem. Nazi- bzw. Stasi-System sind keinesfalls Anzeichen von wenig Macht und lassen auf sehr einflußreiche Kontakte schließen (auch heute sollen ja noch ehem. Stasi-Mitarbeiter beim Bundesamt für Verfassungsschutz, beim CIA u.s.w. beschäftigt sein) !!  ..auch in Amerika wimmelt es ja dank Operation "Paperclip" von Deutschen Wissenschaftlern (die nach dem Krieg nach Amerika geholt wurden um sie dort, zum Teil unter neuen Identitäten, für sich arbeiten zu lassen). Auch der Tod von Hitler wird in gewissen Kreisen stark angezweifelt, man geht von einer Inzenierung mittels eines Doppelgängers und einer "Absetzbewegung" nach Südamerika aus.

Die Mind-Control Forschungen gehen übrigens auf deutsche Experimente des dritten Reiches zurück und wurden von den Amerikanern (der CIA) mit Hilfe deutscher KZ-Ärzte (Operation Paperclip) im Rahmen des Projektes "MK-Ultra" in Amerika und Deutschland fortgeführt (Projekte zur Geisteskontrolle unter "diverse Internet-Recherche" in der Linkliste) !

 

Update - Nr. 3 (September 2010):

noch ein sehr interessantes Buch: "Das größte Geheimniss" von David Icke  ..es handelt von Außerirdischen (Drakonier = Echsen) die in menschlichen Körpern getarnt unter uns leben (Formwandler od. ähnliches) und Ihren Bemühungen die Welt zu übernehmen (sie sind Satanisten und werden ebenfalls mit Dämonen in Verbindung gebracht) !! Sie werden auch "Die Bruderschaft der Schlange" genannt !  Aufgrund Ihrer sehr einflußreichen Positionen kann man davon ausgehen das diese ebenfalls bereits auf diesen Fall aufmerksam geworden sind, außerdem taucht der Name eines ehem. amerikanischen Präsidenten (der ebenfalls zur "Blutlinie" der Drakonier gehören soll) sowohl in diesem Buch als auch in "Transformation of Amerika" auf und auch hier wird wieder vom Einsatz von "programmierten Menschen" gesprochen, was auf Verbindungen der in beiden Büchern beschriebenen Strukturen schließen läßt und ebenfalls die Vermutung aufkommen läßt das, wie zuvor bereits erwähnt, statt Strafverfolgung ein "Deal" zur Zusammenarbeit zustande gekommen sein könnte (die Ziele sind ja die gleichen - die Übernahme der Welt) oder das eine solche Partei diesen Fall inzwischen für Ihre eigenen Zwecke nutzt (sofern sie nicht bereits zu Opfern meiner Täter geworden sind) !!! 

..lt. Buch gehören zu dieser herrschenden "Elite" (Drakonier / Bruderschaft der Schlange) Personen (die auch namentlich erwähnt werden), die zur blaublütigen Blutlinie gehören (um die Abstammung zu Vertuschen werden wohl auch Namen zeitweise geändert) -  an dieser Stelle ebenfalls der Hinweis das die Familie meines Ex-Freundes ebenfalls blaublütige Vorfahren und ein Familienwappen haben !!!

Laut Aussage von Markus Schütz ist seine Familie mit König Friedrich (Preussen-König) verwandt. Demzufolge besteht ein Verwandtschaftsverhältnis der Familie Schütz mit dem englischen Königshaus (Windsor) und anderen europäischen Königshäusern !!!!!!!

Wer Gefallen an David Icke´s Büchern gefunden hat, dem kann ich noch "Unendliche Liebe ist die einzigste Wahrheit" empfehlen, darin werden ebenfalls die reiskorn-großen implantierbaren Mikro-Chips in Verbindung mit den Illuminaten / Drakonier und der Neuen Weltordnung erwähnt !!!  Eines der führenden Unternehmen in Sachen Radio Frequency Identification (RFID) Chips ist "Applied Digital Solutions" in Florida, das den reiskorngroßen, durch Injektion implantierbaren "VeriChip" herstellt. (trozt mehrfacher Versuche war es leider nicht möglich einige Auszüge aus dem Buch zu veröffentlichen).

 

Update - Oktober 2010 !!!!!!!!!

Bitte beachten Sie die beiden neuen Links meiner Homepage - vorallem die "Illuminaten-Formulare" (streng geheime Insider-Informationen über die Methoden der Illuminaten) von den Buchautoren Fritz Springmeier & Cisco Wheeler - Sie beinhalten: 

  • Anleitungen zur Erschaffung von programmierten Mind-Control-Sklaven
  • Informationen über verschiedene implantierbare Mikrochips
  • Methoden zur Herstellung von menschlichen KLONEN  !!!!

Die Dokumente sind leider auf Englisch - Goggle kann bei der Übersetzung helfen (wenn auch nicht besonders gut)

 

 ..diese Methoden sollen übrigens auch zur Durchführung der neuen Weltordnung angewendet  werden.. 

AUFWACHEN liebe Regierungen, Militärs, Polizeibeamte, Geheimbünde etc. wenn Sie nicht zu Marionetten einer geheimen Macht oder meiner Täter werden wollen oder gar durch einen KLON ersetzt werden wollen !!!!!

..in Anbetracht der Tatsache das ich bereits seit über 3 Jahren versuche auf diese Dinge aufmerksam zu machen - leider ohne Erfolg - ist wohl leider nicht auszuschließen das es die meisten schon getroffen hat :-( 

 

Update März 2011

Seit ca. 2 Monaten habe ich das Gefühl das die Täter mit mir - wenn ich zu Hause bin - auf einem anderen Weg kommunizieren (ich nehme die Geräuche zu Hause überwiegend über die Ohren wahr). Ich frage mich ob das daran liegen könnte das das Haus in irgendeiner Form "abgeschirmt" sein könnte ?

 ..übrigens gibt es mal wieder einen Betreuungsvorschlag für mich (diesmal von der JobKomm Wetterau), mein Antwortschreiben finden Sie unter "Behördenschreiben".. 

bei meinen Recherchen bin ich auf weitere sehr interessante Bücher gestoßen: "Die Herrscher - Luzifers 5. Kolonne" von Des Griffin. Es handelt vom Generalplan der Illuminaten, Bilderberger, Geheimgesellschaft der Mächtigen, der Uno u.s.w zur Übernahme der Welt. In diesem Buch wird die ganze Geschichte der satanisch-luziferisch-babylonisch-Simon-Magisch-Illuminaten-Round-Table-sozialistisch-kommunistisch-kapitalistisch-zionistischen Verschwörung dargelegt, deren Ziel es ist alle Länder unter Kontrolle zu bringen und eine totalitäre Weltregierung / Weltherrschaft nach dem Orwell´schen Prinzip der totale Kontrolle und Überwachung zu errichten !! 

Diese Verschwörung geht auf Dokumente zurück, die in der heute bekannten Form 1905 erstmals in Russland veröffentlicht wurden - die "Protokolle der Weisen von Zion", die auch "das neue Testament Satans" genannt werden !!  Diese Männer & Frauen (in der satanistischen Hierachie stehen die Frauen teilweise über den Männern. Diese repräsentieren Lillith (die Gefährtin Luzifers) und üben zum Teil wohl die Rolle einer Art "Domina" aus) die den in den Protokollen beschriebenen Plan ausheckten sind Mitglieder der Illuminaten, Jünger des ursprünglichen "Lichtträgers" Satan, des Teufels. Sie verehrten Satan, dies ist Satan´s Plan ! In diesem Dokument werden die "Nichtjuden" als die erwähnt, die zu Kontrollieren und zu Führen sind. Dies lenkt natürlich den Verdacht auf die Juden als Urheber dieser Hetzschrift, das ist allerdings nicht wahr da die Illuminaten immer verdeckt arbeiten und ihre Identität / ihr Wirken hinter Scheinorganisationen verbergen (die meist das Gegenteil von dem tun was sie nach außen verkörpern). Die Protokolle oder das Testament ist in Wahrheit zionistischen Ursprungs, wobei zu beachten ist das Zionismus nichts mit Judentum zu tun hat. Zionisten sind nicht generell Juden, da der "Zionismus" eine Geheimgesellschaft der Illuminaten ist, die an der satanischen Verschwörung zur Erlangung der Weltherrschaft beteiligt sind (z.B. die Rothschilds & Rockefellers). Statt "Nichtjuden" sind "nicht eingeweihte / nicht wissende" gemeint sein (also WIR alle) !!

..In diesem Buch wird auch eine Teilnehmerliste einer Bilderberger-Konferenz veröffentlicht, laut der auch Mitlgieder des "Thyssen" - und "Krupp-Konzerns" teilgenommen haben..

..und hier kommen wir auch schon zu den nächsten Büchern: "MJ 12" (Majestic 12 - die geheime Regierung) &  "Die Apokalyptischen Reiter" von Milton William Cooper. Herr Cooper war sowohl bei der amerikanischen Luftwaffe als auch in führender Position beim Marienegeheimdienst tätig, wo er Einblick in streng geheime Unterlagen nehmen konnte. Er wurde kurz nach den Anschlägen des 11. September nach bereits zwei mißglückten Mordanschlägen erschossen ..die besten sterben jung (vorallem wenn sie zuviel wissen)  - Im zweiten Buch wird ebenfalls auf "die Protokolle der Weisen von Zion" als Plan zur Unterwanderung der Welt hingewiesen. Auch die implantierbaren Microchips werden erwähnt (die sogar im Rahmen einer Impfaktion in den Menschen kommen könnten) und mittels derer wir alle an ein Computernetzwerk angeschlossen werden mit dem Zweck der totalen Kontrolle und Überwachung. Desweiteren ist dort ein höchst geheimes Dokument veröffentlicht: "Stumme Waffen für geräuchlose Kriege" (Ein einführendes Programmierungshandbuch Operations Reserch, Technisches Handbuch TM-SW7905.1), indem erklärt wird das dieses Dokument die Doktrin ist, die vom Bilderberger-Komitee der Bilderberg Gruppe (die geheime Regierung) während seiner ersten bekannten Sitzung vom 29.-31.Mai 1954 adoptiert wurde. Diese Veröffentlichung vom Mai 1979 kam zum 25. Jahrestag des 3. Weltkrieges !! genannt der "geräuchlose Krieg", der mit subjektiven, biologischen und stummen Waffen geführt wird - demnach befinden wir uns bereits seit Mai 1954 im dritten Weltkrieg (einem stillen Krieg) !!!!

..dies läßt nun folgende Schlußfolgerungen zu:

 der vorstehend erwähnte "stille Krieg" gegen die Freiheit, Gerechtigkeit und den Frieden der Menschheit tobt sogesehen schon viel länger, da auch alle Weltkriege von der "geheimen Regierung" (bestehend aus den Mitgliedern & Handlangern der Geheimgesellschaften) inszeniert wurden (auch Hitler war z.B. ein Rothschild) um die Länder durch die entstandenen Schulden in die Abhängigkeit der Banken (Rothschilds etc.) zu treiben und so "gefügig" für die Agenda der Illuminaten zu machen. Auf diese Weise haben diese Leute nicht nur enorme Macht / Kontrolle über alle Bereiche des Lebens bekommen sondern verdienen zusätzlich durch Ihre Rüstungsunternehmen an Konflikten jeder Art.

Auf Grund der blaublütigen Vorfahren meiner Täter läßt sich zwar zweifelsohne ein Verwandschaftsverhältnis zu den "Drakoniern" (der herrschenden Elite) nicht leugnen aber es schließt auch keinesfalls einen internen Krieg zwischen diesen Parteien aus (denn die herrschende Elite wurde definitiv von meinen Tätern angegriffen die ja auch über sehr gute Möglichkeiten verfügen und meiner Meinung nach gar nicht an der Agenda beteiligt sind bzw. waren). Dies lag daran das die Familie meines Ex-Freundes die Ex-Freundin meines Ex-Freundes zu keiner Zeit wirklich unter "Kontrolle" hatte.

Es begann im Aug. 2007 mit einer "Nummer" wie die Täter es nannten (es scheint regelmäßig mit neuen Personen stattgefunden zu haben) in Form eines mittels Chip terrorisierten Menschen (wobei ich wohl Anfang 2006 meinen Chip erhalten habe als ich meinen Ex kennengelernt habe). So bin ich in dieses schreckliche Spiel geraten (sozusagen als die "Nummer" der Ex-Freundin meines Ex-Freundes). Diese "Nummern" scheinen für gewöhnlich einige Wochen anzudauern ehe das Opfer (je nach kooperationsbereitschaft, denn mir wurde dies nie angeboten - wahrscheinlich weil ich es ohnehin nur dazu genutzt hätte um diese Scheiße aufzudecken) wohl angeboten bekommt die Sache auf sich beruhen zu lassen und statt einer Strafanzeige ebenfalls eine "Nummer" mit einer Person Ihrer Wahl zu starten. Demnach gehören zu den Menschen die einer jeden "Nummer" beiwohnen bzw. "zuhören" viele andere Leute unter anderem ehem. Opfer dieses "Spiels", Freunde und womöglich Personen in einflußreichen Positionen die man mit Chips versorgt und sich so "Freunde und Gefälligkeiten" erkäuft, denn man kann sie wunderbar auf verschiedenste Weise nutzen, privat als auch geschäftlich sichert man sich gegenüber "gläsernen Personen" immer imense Vorteile. Da mein Ex-Freund ja vorhatte (trotz der Nummer) mit mir zusammen zu bleiben hat dieser mich vor Schlimmerem geschützt (mir wurde berichtet das das "Foltern/Quälen" von Opfern bis zu gewissen Maßen auch erlaubt ist). Wobei man natürlich mittels Drogen und anderer Techniken auch Erinnerungen an solche Erlebnisse auslöschen kann, was also nicht heißt das sie nicht stattgefunden haben wenn man sich an nichts erinnert. Diese "Nummer" ist nun völlig außer Kontrolle geraten (da sie nicht endet, weil die "Spielführerin" sie nicht beenden wollte). Ein Grund dafür war das mein Ex-Freund nicht zulassen wollte das ich gefoltert werde, daher wurde für diesen Zweck wohl eine "Ersatzperson" aus meinem familiären Umfeld angeboten (und auch genommen), da die Täterin wußte das sie damit die Beziehung von mir und meinem damaligen Freund endgültig zerstören wird und ich (wenn ich dies erfahre) auch nicht mehr bereit gewesen wäre die Familie meines Freundes an meiner Geschäftsidee, die ich damals hatte, zu beteiligen (was ich Ihnen und den anderen "Zuhören" angeboten habe). Da die übrigen anwesenden Personen ebenfalls mitbekommen haben das die ganze Sache völlig außer Kontrolle gerät und nicht enden wird (da immer mehr Grausamkeiten und Möglichkeiten gefordert und auch zugelassen wurden) kam es zu Meinungsverschiedenheiten darüber ob man (die Familie meines Ex-Freundes, die ja dieses Spiel quasi ermöglichen) nicht einschreiten sollte. An dieser Stelle dürften erstmals "eingeweihte/mitwirkende" Personen ins Visier der "Spielführerin" und somit in Gefahr geraten sein, da die "Spielführerin" gerade Spaß an diesen Dingen gefunden hat (nun war sie endlich mal wer und hatte die Macht über andere, was sie sehr genießt (sie ist ein Monster) !! Während dessen habe ich angefangen Hilfegesuche/Warnungen zu versenden (auch international) da man später beschlossen hat einfach alle in Frage kommenden Personen & Organisationen zu beseitigen.

 Außerdem kann man davon ausgehen das nicht alle -an der neuen Weltordnung beteiligten- meine Warnung sonderlich ernst genommen haben dürften, (sofern Sie überhaupt rechtzeitig informiert waren) da die Täter ja quasi zur Blutlinie gehören und das Chippen von Menschen diese Leute nicht wirklich aufhorchen läßt, das es ja zur Agenda der neuen Weltordnung gehört das jedem Menschen ein Chip implantiert werden soll. Nur wer sich die Mühe gemacht hat meine Täter ebenfalls mittels Chip abzuhören konnte herausfinden das Sie nicht Teil der Agenda sind (die ja auch gerne Terroristen "engagiert" um daraufhin die Sicherheits-/Überwachungsmaßnahmen zu verschärfen). Da nun die Klärung meines Falls mit der Veröffentlichung der Micro-Chips verbunden gewesen wäre und dadurch alle Menschen (auch der Teil der internationalen Organisationen die nicht in die Verschwörung der Illuminaten involviert sind) auf all die Dinge aufmerksam geworden wären die hier zu lesen sind (was Sie zwar jetzt trotzdem sind), kann man davon ausgehen das so einige nicht an der Klärung dieses Falls interessiert waren. Um die neue Weltordnung nicht zu gefährden konnte mein Fall bislang also nicht geklärt werden (sozusagen "aus Gründen der nationalen Sicherheit"), daher haben sich wohl einige der herrschenden Elite (trotz meiner Warnungen) auf einen Deal zur Zusammenarbeit geeinigt (die Ziele schienen ja die gleichen zu sein - die Übernahme der Welt). Man dürfte sich auch vertraut haben aufgrund dessen das man ja quasi Verwandt ist. Dies ermöglichte meinen Tätern die stille Übernahme der Welt indem man sowohl die herrschende Elite angegriffen bzw. zumindest größtenteils übernommen/verklont hat als auch andere "handlungsfähige", "wissende" und "mächtige" Menschen und Organisationen die auf diese Dinge aufmerksam geworden sind (oder hätten werden können). Aufgrund eines Klonverfahrens über das die Drakonier angeblich verfügen -zu dessen Blutlinie ja meine Täter gehören- ist es diesen wohl möglich innerhalb weniger Stunden (mittels Wachstumshormonen) einen Klon zu erschaffen !! Sogesehen sind wohl viele gestorben aber wir sind leider niemanden losgeworden, denn sie "dienen" jetzt nur anderen Personen (meinen Tätern) und ich kann Ihnen versichern das das keinesfalls ein guter Deal für die Welt und die Menschheit (und sonstige Lebewesen) ist !! 

Zum Glück sind nicht alle an der Agenda der Illuminaten beteiligt gewesen und jeder konnte auch meine Täter mittels Chip "abhören" - und das wurde auch getan. Daher wissen alle (die das rechtzeitig getan haben !) das meine Warnung gerechtfertigt war.

.. daher scheint die Sache noch nicht entschieden zu sein ..

 

Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen das dieser 2. Stille Krieg - also der meiner Täter (ob nun allein oder mittlerweile in Koaliton mit anderen "stillen Kriegern") NICHT ausschließlich auf die Menschheit als solche oder DIESEN PLANETEN & DIESE DIMENSION bezogen ist  !!!!!!!!! 

 

- Fortsetzung auf Seite 2 -

Zugang über die blaue Linkleiste (am linken Bildschirmrand oben)...